Trockeneisstrahlen

 

Trockeneisstrahlen ist ein effektives, sanftes und oberflächenschonendes Reinigungsverfahren was mit festem Kohlenstoffdioxid arbeitet.

Trockeneisstrahlen wird nicht nur zur Reinigung von Gebäudeoberflächen bei Graffiti, Pflanzenwurzeln und Farbanstrichen eingesetzt, sondern auch zur Reinigung sehr empfindlicher Metalteile.

 

Mit dem Trockeneisstrahlen können nicht nur Farben, sondern auch Trennmittel, Biofilme und Öle und Fertigungsrückstände entfernt werden.

Trockeneisstrahlen ist ein Druckluftstrahlverfahren mit festem Kohlenstoffdioxid ( Trockeneis ) bei einer Temperatur von - 78 Celsius.

 

Für den Reinigungsprozess werden Trockeneispartikel bis zur Schallgeschwindigkeit beschleunigt, treffen auf die zu bearbeitende Oberfläche und unterkühlen die zu entfernende Schicht. Zugleich entstehen Risse im zu entfernenden Material und die Trockeneispartikel dringen durch die Risse ins Material und sublimieren. Durch den gasförmigen Zustand wird das zu entfernende Material erweitert und von der Oberfläche gesprengt.

 

 

Info unter 040-709 701 72.

 

Mitglied der BG Bau 

Mitglied der Handwerkskammer Hamburg

telefonische sofort Beratung:

Mo - Fr  07.00 - 17:30 Uhr

040-709 701 72

Besichtigungstermine:

Mo - Sa nach Vereinbarung

Michael Hingst

Michelservice

Cuxhavener Str.172

21149 Hamburg

E-Mail:

kontakt@michelservice.de

Büro.  040-709 701 72

Fax.    040-709 701 73

Mobil. 0175-160 21 12

Besucher seit 01.06.2010

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www.michelservice.de Hamburg seit 1989

Anrufen

E-Mail

Anfahrt